Der Hildesheimer Ring (Hi-Ring)

Hi Ring LogoDer Hildesheimer Ring ist als "Hi-Ring" im städtischen Radnetz verankert. Selbst für "alte Hildesheimer" ist es ein Erlebnis, ihre Heimatstadt einmal bewusst aus den verschiedenen Himmelrichtungen zu betrachten. Das regionale Radwandererlebnis, verbunden mit der Erkenntnis, dass Hildesheim nicht nur von Innen betrachtet viele schöne Gesichter hat, macht die Tour zu einer absolut empfehlenswerten Route für jeden.
Die Gesamtstrecke beträgt 45 Kilometer. Wir empfehlen die Befahrung im Uhrzeigersinn (Rechts herum). So haben Sie kurze Steigungen und lange Abfahrten.

Auflistung der Sehenswürdigkeiten am Hi-Ring  (Rechts herum)

Asel
 textblock "1000-jährige Eiche, Grafeneiche"
 textblock Paltrockmühle in Asel

Itzum
 textblock Die Sternwarte "Gelber Turm" auf dem Galgenberg.

Marienburg
 textblock Domäne Marienburg mit ihrer Burganlage aus dem 13. Jahrhundert ist teilweise erhalten. Auf dem Gelände ist ein Hofcafe.

Marienrode
 textblock Kloster Marienrode, Augustinerkloster, gegründet im 11. Jahrhundert.

Hildesheimer Wald
 textblock Hildesheimer Wald (Naturschutzgebiet)
 textblock Bosch-Blaupunkt-Betriebsgelände (in den 30er Jahren angelegt)

Giesen 
 textblock Kalihalde des Kaliwerks "Siegfried"

Hasede
 textblock Landschaftsschutzgebiet Haseder Busch

Beim Klicken auf die Schaltfläche Tour auf Online-Karte tut sich die Route in OSM (OpenStreetMap) auf. Sie lässt sich dann bis ins Detail scrollen. Der gewählte Kartenausschnitt kann ausgedruckt werden.
Den gesamten Track für das Navigationsgerät bieten wir über die Schaltfläche GPX Daten an.

 gpx map